Sauerstoffbehandlungzurück

H.O.T. ist die Abkürzung für  Haematogene Oxydations-Therapie.

 

Das besagt, dass hier Blut, Lichtenergie und Sauerstoff einem physikalischen und photochemischen Prozess ausgesetzt werden.

Das Körper eigene Blut soll dadurch zu einem hochwirksamen „Medikament“ werden, das in der Lage ist, die Zellatmung, das heißt, die Verwertung des Sauerstoffs in der Zelle, sowie die Fließeigenschaft des Blutes wesentlich zu verbessern.

Die umfangreiche Wirkungsbreite und die sichere, transparente und risikolose Anwendung hat die H.O.T. in den letzten 40 Jahren zu einem der erfolgreichsten Naturheilverfahren entwickelt.

 

Methodik der H.O.T.

 

Es werden aus der Armvene ca. 60 – 90 ml Blut entnommen.

Dieses Blut wird in ein steriles Einweggefäß gefüllt und ca. 8 – 10 Minuten lang mehrmals mit reinem, medizinischen Sauerstoff versetzt.

Gleichzeitig wird dieser Vorgang begleitend mit Lichtenergie (Kaltlicht) behandelt.

H.O.T.-Therapiegerät

Danach wird das Blut wieder aus dem Aufbereitungsgefäß entnommen und dem Patienten über den Blutentnahmeschlauch zurückgegeben.

Der gesamte Vorgang dauert etwa 20 Minuten und ist nicht schmerzhafter als eine normale Blutentnahme.

Die H.O.T. ist eine alternativmedizinische Methode, die von der Schulmedizin nicht anerkannt wird, weil Wirkung und Wirksamkeit wissenschaftlich nicht bewiesen sind.

 

Nutzen der H.O.T.

 

Aus naturheilkundlicher Sicht für Patienten mit:

  • Durchblutungsstörungen
    • des Herzens
    • des Gehirns
    • der Beine
    • der Augen usw.
  • Migräne
  • Rheuma der Weichteile und der Gelenke
  • Lebererkrankungen
  • Nierenerkrankungen
  • Hautstoffwechselstörungen
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Allgemeine Leistungsschwäche/chronische Müdigkeit
  • Erschöpfungszustände
  • Immunschwäche (körpereigene Abwehr)

 

Ob diese Therapie für Sie in Frage kommt, besprechen Sie mit uns in einem persönlichen Gespräch.

Sauerstoffmangel verlangsamt die Fließeigenschaft des Blutes, vermindert die zelluläre Stoffwechselleistung und verursacht dadurch eine vorzeitige Alterung der Gewebe und führt zu vorzeitigem Vitalitätsverlust.

 

Sämtliche Informationen über die Methode sind in keinerlei Hinsicht als Heilungsversprechen sondern nur zur Erläuterung und Information zu sehen. Alle Therapieformen und deren Anwendungsgebiete sind für jeden Patienten individuell und ausschließlich mit uns in einem persönlichen Gespräch zu besprechen. Wir weisen darauf hin, dass die Wirksamkeit des aufgeführten naturheilkundlichen Verfahrens grundsätzlich nicht wissenschaftlich/ schulmedizinisch bewiesen ist.

 

Anmeldung